Echoortung

Die Echoortung von Fledermäusen, auch Ultraschallortung genannt, ist eine sichere Methode, in der Dunkelheit „zu sehen“. Auch wenn Fledermäuse Farben und sogar UV-Licht sehen können, ist die Echoortung wesentlich effektiver. Ähnlich wie Delfine, stößt auch die Fledermaus Ultraschallwellen aus, die von Objekten, wie beispielsweise Bäumen oder Insekten, reflektiert werden. Diese Weiterlesen…

Fledermäuse im Naturschutz

Warum sind Fledermäuse eigentlich so schützenswert? Auf diese Frage gibt es eine Menge Antworten, die relevante für den Naturschutz ist jedoch diese: Fledermäuse sind wirksame Schädlingsbekämpfer. In anderen Worten, Fledermäuse erfüllen den gleichen Zweck wie Vögel. Um die Tragweite dieser Antwort zu begreifen, muss man sich das Fressverhalten von Fledermäusen Weiterlesen…

Das Fledermaus-Jahr

Weibliche Fledermäuse sind sehr soziale Tiere und leben die meiste Zeit des Jahres in sozialen Gemeinschaften, sogenannten Wochenstuben. In der Gemeinschaft scheint es jedoch keine Rangordnung zu geben, daher sind aggressives Verhalten und Kämpfe selten. Stattdessen lassen sich soziale Gesten beobachten, beispielsweise die Mutter-Jungtier-Pflege oder kommunikative Rufe, die für Menschen Weiterlesen…

Fledermäuse beobachten

Fledermäuse lassen sich am Besten im Rahmen einer geführten Exkursion beobachten. Dennoch ist es möglich, Fledermäuse „auf eigene Faust“ zu beobachten. Hierzu braucht man in der Regel keine Geräte, sondern nur gutes Wetter und einen klaren, noch hellen Abendhimmel. Die Suche nach Fledermäusen beginnt am besten schon tagsüber, indem man Weiterlesen…