Renaturierung Frankenbach

Renaturierung des Frankenbachs in Büren-Ringelstein


Frankenbach kurz nach der Renaturierung

Der Frankenbach, ein ca. 1,5 km langer Nebenbach der Alme, hat  gute Voraussetzungen als Laichgewässer von Bachforellen und Äschen angenommen zu werden. Dies wurde durch den Ausbauzustand und einen Sohlabsturz von ca. 60 cm Höhe unterhalb der L 637 verhindert. Daher hat das Erholungsgebiet Bad Wünnenberg/Büren Strukturverbesserungen am Frankenbach umgesetzt.
Im Jahr 2012 wurde die Durchgängigkeit durch die Errichtung zweier Sohlgleiten sowie durch den Einbau von Störsteinen im Durchlass wiederhergestellt. Schon wenige Stunden nach Abschluss der Baggerarbeiten konnte man sehen, dass der Frankenbach durch seine  Wasserdynamik das Bachbett selber gestaltete.

Kommentare sind geschlossen.

Zweckverband „Bevorzugtes Erholungsgebiet Bad Wünnenberg/Büren“
 
Leiberger Straße 10 (Spanckenhof)
33181 Bad Wünnenberg
Kontakt: (02953) 96709
 
E-Mail: erholungsgebiet@wuennenberg-bueren.de
footer-logo