Fledermausquartiere

Fledermausquartiere


Im Ringelsteiner Wald wurden 2012 durch Mitarbeiter des Haus Büren’schen Fonds und des Regionalforstamts Hochstift unter fachlicher Begleitung durch die Gemeinschaft für Naturschutz Bunker aus dem zweiten Weltkrieg als Überwinterungsquartiere für Fledermäuse hergerichtet. Das Erholungsgebiet beauftragte als Planungsgrundlage ein entsprechendes Gutachten („Überwinterungsplätze für Fledermäuse im Ringelsteiner Wald“).
Dieses Gutachten beinhaltete:

  • eine Bestandserfassung der Fledermausarten und Wohnplätze im Ringelsteiner Wald,
  • Aussagen über vorhandene Überwinterungsmöglichkeiten,
  • Aussagen über fehlende Überwinterungsmöglichkeiten,
  • Vorschläge über geeignete mögliche Überwinterungsplätze sowie
  • Vorschläge zu Baumaßnahmen, um geeignete Überwinterungsplätze zu schaffen.

Eingang Überwinterungsquatier

Porotonsteine im Fledermausbunker

Kommentare sind geschlossen.

Zweckverband „Bevorzugtes Erholungsgebiet Bad Wünnenberg/Büren“
 
Leiberger Straße 10 (Spanckenhof)
33181 Bad Wünnenberg
Kontakt: (02953) 96709
 
E-Mail: erholungsgebiet@wuennenberg-bueren.de
footer-logo